Mit der CDU Idstein in Wald und Flur

„Mit Respekt und Abstand durch Wald und Flur“ lautet das Motto der CDU - Sommertour. An drei Sonntagnachmittagen im August lädt die CDU zu Wanderungen rund um Idstein ein. Dabei sollen die vielfältigen Aufgaben von Land- und Forstwirtschaft erörtert werden.

Mit der CDU Idstein in Wald und Flur

„Mit Respekt und Abstand durch Wald und Flur“ lautet das Motto der CDU - Sommertour. An drei Sonntagnachmittagen im August lädt die CDU zu Wanderungen rund um Idstein ein. Dabei sollen die vielfältigen Aufgaben von Land- und Forstwirtschaft erörtert werden.

Wir wollen Idstein als Wirtschaftsstandort stärken!

Obwohl am Ende eine breite Mehrheit der Idsteiner Stadtverordneten dem Kompromiss zustimmte, war es doch eine mühsame Arbeit die Vorteile und Zielsetzungen des CDU-Antrags zum Thema „Wirtschaftsstandort Idstein stärken“ den anderen Fraktionen klar zu machen und zu vermitteln.

Bericht aus dem Ortsverband Wörsdorf

Hinsichtlich der Weiterentwicklung des Wörsdorfer Bau- und Planungsrechts arbeitet der Vorstand der CDU Wörsdorf z. Zt. an einer Vorlage für den Ortsbeirat zur Modernisierung der Wörsdorfer Gestaltungssatzung.

Gute und richtige Entscheidung

Bereits seit über drei Jahren beschäftigt sich in Idstein ein spezielles Gremium mit der Zukunft des Kalmenhof-Krankenhauses. Dieses Gremium wurde vom Landeswohlfahrtsverband Hessen und Vitos einberufen, um die Fragestellung der Zukunft

Aus Liebe zur Heimat: Nein zur Biosphärenregion

Intensiv wurde in den vergangenen Wochen und Monaten in der Öffentlichkeit über die Einrichtung einer Biosphärenregion in der Stadt Wiesbaden und den Landkreisen Rheingau-Taunus und Main-Taunus diskutiert. So fand bereits eine Veranstaltung in der Idsteiner Stadthalle statt, die von der Stadt Idstein mit vielen Beteiligten organisiert worden war.

Bericht aus dem Ortsverband Wörsdorf

Trotz der „Coronabedingt“ eingeschränkten Möglichkeiten bleibt der Ortsverband der CDU in Wörsdorf für die Belange Wörsdorfs aktiv und arbeitet weiter an der Aufbereitung wichtiger Themen für Wörsdorfs Zukunft unter Nutzung der modernen Kommunikationsmöglichkeiten:

Rechte von Kindern und Jugendlichen im Blick behalten

Die Einschränkungen zur Verringerung des Infektionsrisikos und der Verbreitung des Coronavirus führen es noch mal deutlich vor Augen: Die altersgemäße Förderung von Kindern und Jugendlichen gilt nach wie vor als Privatsache der Eltern.

Bericht aus dem Ortsverband Wörsdorf

Trotz der „Coronabedingt“ eingeschränkten Möglichkeiten bleibt der Ortsverband der CDU in Wörsdorf für die Belange Wörsdorfs aktiv und arbeitet weiter an der Aufbereitung wichtiger Themen für Wörsdorfs Zukunft unter Nutzung der modernen Kommunikationsmöglichkeiten:

Weitere Neuigkeiten laden