Kreis muss Digitalisierung der Schulen voranbringen

Für die Idsteiner CDU ist es wichtig, dass der Unterricht auch bei Schulschließungen oder klassenweisen Quarantänemaßnahmen über digitale Geräte der Schüler weitergeführt werden kann.

4. Bürgerdialogs muss neu terminiert werden

Der für 26. Februar angesetzte „4. Wörsdorfer Bürgerdialog“ muss vom Ortsverband der CDU in Wörsdorf vor dem Hintergrund der aktuellen „Coronasituation“ neu terminiert werden.

Kinder- und Jugendbeteiligung stärken!

Die CDU dankt dem Amt für Jugend, Soziales und Sport für die zügige Umsetzung des Beschlusses der Stadtverordnetenversammlung zur Bildung eines Fachkreises Kinder- und Jugendinteressen! Auf Initiative und Antrag der CDU wurde schon im Frühsommer 2019 die Diskussion um die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen gestartet, die nun erfolgreich umgesetzt wird.

Reduzierung von Autobahnlärm

Die Zuständigkeit für die Betreuung der Autobahnen ist gewechselt, der Lärm in Idstein und Wörsdorf bleibt? Der Ortsverband der CDU in Wörsdorf setzt sich auch weiter für die Reduzierung von Autobahnlärm ein – Flüsterasphalt als Lösungsbeitrag?

Bericht aus dem Ortsverband Wörsdorf

Der CDU-Ortsverband hat einen bereits vor zwei Jahren begonnen Dialog mit der für die Autobahnen zuständigen „Hessen Mobil“ mit einer erneuten Anfrage zu Möglichkeiten zur Reduzierung des Autobahnlärms fortgesetzt.

Brunnen vor der Wörsdorfer Lukaskirche sollte saniert werden

Der Brunnen vor der Lukaskirche ist seit längerem funktionslos und in keinem guten Zustand. Der CDU-Ortsverband Wörsdorf setzt sich daher dafür ein, dieses besondere kleine Bauwerk in der Mitte der Gemeinde in einen angemessenen Zustand zu versetzen und wieder in Betrieb zu nehmen. Er hat, abgestimmt mit dem Vorstand der Lukaskirchengemeinde, einen entsprechenden Antrag im Ortsbeirat vorgelegt.

Bericht aus dem Ortsverband Wörsdorf

Der CDU-Ortsverband hat einen bereits vor zwei Jahren begonnen Dialog mit der für die Autobahnen zuständigen „Hessen Mobil“ mit einer erneuten Anfrage zu Möglichkeiten zur Reduzierung des Autobahnlärms fortgesetzt.

Weitere Neuigkeiten laden